DBYC – Round the Island Autumn – 09/2021

Die diesjährige Round the Island Autumn Regatta konnte trotz der geltenden Corona Einschränkungen wieder in annährend gewohnter Art und Weise stattfinden. Leider hatten die Teilnehmer nicht alle ordnungsgemäß ihre Teller geleert. Daher hat der Wettergott uns mit wenig bis keinem Wind bestraft.

Round the island autumn - 09/2021 - Spinnakersegeln

Round the island autumn – 09/2021 – Spinnakersegeln

Ursprünglich geplanter Start für die erste Regattagruppe war für 11.00 Uhr avisiert. Wegen des fehlenden Windes gab es jedoch zweimal eine Startverschiebung um jeweils eine Stunde.

  • Der Startschuss für die ersten Gruppe fiel um 13.00 Uhr.
  • Der Startschuss für die zweite Gruppe fiel um 13.05 Uhr
  • Der Startschuss für die dritte Gruppe fiel um 13.10 Uhr

Da der Wind kaum vorhanden war konnte nur die Tonne 5 bei Lindwerder von diversen Booten umrundet werden. Führende Boote der Gruppe 1 waren der Kielzugvogel “Min Olsch”, die “Avanti” (20er JK), die “Karin” (KK 28), “Klar Kimming” (X-99) sowie die “Sweet Sixteen”. Insgesamt haben 43 Boote in diesem Jahr teilgenommen.

Um 14.45 Uhr wurde mangels Wind die Wettfahrt per Schreckschuss abgebrochen. Dazu wurde die Flagge N gesetzt und alle Teilnehmer wurden vom Tonnenleger abgefahren, um Ihnen den Abbruch der Wettfahrt zu signalisieren.

Round the island autumn - 09/2021 - Tonne 5

Round the island autumn – 09/2021 – Tonne 5

Anschließend ging es für alle Teilnehmer zum geselligen Beisammensein mit Grillen und Getränken im DBYC e.V.. Da der Verein sich als Service orientiert versteht und damit es keine Streitereien zwischen den Skippern beim Anlegen im Hafenbereich des DBYC gibt, haben die Teilnehmer vor dem Verein diesmal ankern können.

Die Teilnehmer wurden von unseren RIBs im Anschluss via Boots Shuttle an Land und wieder zurück gebracht. Da dieser Service so gut bei den Beteiligten ankam planen wir zukünftig bei allen Clubregatten so zu verfahren.

Alle weiteren Bilder von dieser Regatta findet ihr in unserer Mediengalerie unter:

RTIA 09/2021 – Mediengalerie (Alle Bilder)