Mann über Bord

Vom 4. bis 7. Juli 2019 wurden bei Kopenhagen, Dänemark, die Dänischen Meisterschaften für IF-Boote ausgetragen. Unter Teils anstrengenden Bedingungen, 6 – 7 Windstärken am ersten und dritten Tag, segelten die schnellsten IF-Boote im Lande um die Goldmedaille. Das war eine harte Probe für die Boote und Mannschaften, 2 mal “Mann über Bord”, aber die insgesamt 11 Wettfahrten wurden ohne größeren Schäden abgewickelt. Mit dabei Peter Grönlund vom DBYC mit dem nagelneuen IF-Boot GER 5001, der am Ende aufs Podium kam, und eine Silbermedaille mit nach Hause brachte.