Meisterlich!
Meisterlich!

Meisterlich!

in einer ungewöhnlichen Regattasaison: Die meisten Regatten bislang sind der Pandemie zum Opfer gefallen und wir Regattasegler hatten nicht die üblichen Zeitprobleme, uns alle zwei Wochenenden irgendwo, auf irgendeiner Autobahn, im Stau mit dem Boot hinter uns wiederzufinden. Sehr sinnvoll…

§7, Absatz (2), Ziffer 2 ff. …
§7, Absatz (2), Ziffer 2 ff. …

§7, Absatz (2), Ziffer 2 ff. …

die Trainingseinheiten erfolgen ausschließlich individuell, zu zweit oder in Kleingruppen von höchstens 8 Personen (einschließlich der Trainerin oder des Trainers oder sonstiger betreuender Personen). So ist es in der SARS-CoV-2-EindmaßnV nachzulesen und so wird es beim Training der Optis an…

Individual-Segeln erlaubt
Individual-Segeln erlaubt

Individual-Segeln erlaubt

Die Berliner Senatsverwaltung hat ihre Ansicht zur Einordnung des Segelns als Individualsport und die Einordnung der Vereinsgelände als Sportstätte revidiert. Somithin sind nun also erlaubt: Nutzung der Boote zum Zwecke der Sportausübung auf dem Wasser,mit max. zwei Personen an Bord.…

Sportbetrieb untersagt
Sportbetrieb untersagt

Sportbetrieb untersagt

Auch wenn es sich nicht jedem sofort erschließt, bleibt zu betonen: Jedweder Sportbetrieb auf dem Gelände des DBYC ist verboten! Zum Sportbetrieb wird neben der Segelei auch das Arbeiten an Booten gerechnet! Sowohl Ordnungsamt als auch die Wasserschutzpolizei überwachen dieses…

Frostbeulen
Frostbeulen

Frostbeulen

haben die Teilnehmer der Frostbite Start Regatta nicht davon tragen müssen, aber die Gewinner dafür liebevoll und formschön gestaltetete Ehrengaben. Die Stimmung unter den immerhin fünf angetretenen Booten (u.a. mit Gästen vom ASV) war ausgezeichnet. Für Frostbite End im frühen…